Menü

Schlupfkasack classic

Unser Sortiment Schlupfkasack auf Berufsbekleidung.net

Farbige Schlupfkasacks für Damen

Fünf Uhr, der Wecker klingelt. Pflegerin Senta hat Frühdienst und wird in einer halben Stunde von einer Kollegin abgeholt. Nach der Dusche ein schneller Kaffee, ein neuer Schwesternkasack in hellem Lila wird über den Kopf gestreift, die weiße Arbeitshose mit dem bequemen Stretchbund hochgezogen. Die Arbeitsschuhe stehen in der Klinik, sie sind für die Straße nicht das Richtige.

Um sechs Uhr wird der Tagesplan im Team besprochen. Die Nachtschwester berichtet. Es wurde ein Notfall eingeliefert, der mit Medikamenten stabilisiert werden konnte. Bei der Visite um neun Uhr wird sich entscheiden, was weiter geschieht. Ansonsten war diese Nacht ruhig, keine besonderen Vorkommnisse.

Senta blickt sich mit froher Laune um. Wie sich doch die Arbeitskleidung im Laufe der Jahre gewandelt hat. Die Stationsschwester hat heute ein pastellfarbenes grünes Poloshirt an, das ihr zu den krausen schwarzen Haaren und den grünen Augen wunderbar steht. Kollege Oliver liebt die frischen Farben der neuen Saison und leuchtet heute in hellem Blau. "Wie auf einer Modenschau", grinst Senta ins sich hinein.

Dann wird es ernst, jeder kennt seine Aufgaben und eilt in die Zimmer: Die Patienten werden geweckt, Temperatur und Blutdruck gemessen, die Betten aufgeschüttelt. Unbewegliche Kranke werden gewaschen, Hygiene steht weit oben in der Rangordnung. Freundlich erkundigt sich Senta nach dem Befinden der ihr Anvertrauten, setzt sich auch schon mal ein paar Sekunden auf das Bett, während sie den Puls nimmt. Sie weiß, dass solche Zuwendung den Patienten Vertrauen gibt. Dies wiederum beschleunigt die Heilung. Manchmal rutscht ihr der Schuh fast vom Fuß - verflixt! Es wird dringend Zeit, sich ein paar neue Arbeitsschuhe zu kaufen. Vielleicht geschlossene Modelle zum Hineinschlüpfen. Sie wird sicher das Richtige finden, das Angebot ist nun wirklich groß genug.

Praktikantin Michelle hat die Frühstückswagen aus der Küche geholt. Irgendwie hat es mit der Lieferung heute Morgen nicht geklappt. Die junge Frau trägt lieber in der Mitte geknöpfte Kittel und darunter ein schlichtes T-Shirt. So kann sie sich schnell entblättern, wenn es ihr zu warm wird. Und während die Patienten ihr Frühstück genießen, setzt sich das Team um Stationsschwester Bertha für ein Frühstück mit frischen Brötchen und selbst gemachter Marmelade zusammen.

Mode, Trends & Klassiker im Job - Berufsbekleidung.net
Warenkorb

Produkte: 0
Summe:0,00 EUR



Berufsbekleidung.net