Unsere Berufsbekleidung für Bodenleger

Bundjacken für Bodenleger

Unsere Kollektion für Bodenleger....

hält für Sie eine große Produktauswahl bekannter Marken für Damen und Herren zu unseren günstigen Staffelpreisen ab 3 Stück auf Berufsbekleidung.net. bereit

direkt zur Kategorie : Workfashion Premium Workwear Trend
Warum kaufen Kunden bei Berufsbekleidung.net?
  • Berufsbekleidung.net ist ein Shop der BAB.eu GmbH
  • Wir versenden seit 1998 Onlineshops seit 2005
  • bereits über 100.000 Kunden haben wir beliefert
  • Kauf auf Rechnung innerhalb Deutschlands
  • kostenlose Retoure innerhalb Deutschlands
  • günstige Staffelpreise schon ab 3 Stk Kaufmenge

verwandte Produktbereiche zum Thema Arbeitskleidung:


Funktionelle Berufskleidung für Bodenleger


Der Bodenleger bzw. Fußbodenleger, zählt zu den Branchen am Bau, die einen abschließenden Zustand erzeugen. Das heißt, wenn die Wände tapeziert und mit Farbe bestrichen sind, erscheint der Bodenleger auf der Baustelle und beginnt den Fußboden zu verlegen. Dazu wird er, von Fall zu Fall entscheiden, ob eine Nachbearbeitung des vorhandenen Rohbodens, Estrich, nötig ist, oder er gleich mit den Vorarbeiten zum Legen seines Fußbodens starten kann. Die Art des Fußbodens, die ein Bodenleger verlegt, kann aus textilen Stoffen bestehen, und es können Kork, Linoleum, Holz oder Laminate zum Einsatz kommen.
Profitieren auch Sie von unseren günstigen Staffelpreisen ab 3 Stück mit bis zu - 20 % Rabatt und nutzen unser großes Größenspektrum.
Wir wünschen Ihnen einen entspannten Einkauf auf Berufsbekleidung.net.

Unsere Auswahl für Bodenlegerinnen & Bodenleger...

finden Sie auf Berufsbekleidung.net zu unseren günstigen Staffelpreisen ab 3 Stück. Nutzen auch Sie unser großes Größenspektrum von XS bis 5XL.

Die Ausbildung zum Bodenleger

Entscheidet man sich bei der Berufswahl für die des Bodenlegers, ist handwerkliches Geschick von Vorteil. Jedoch ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, und die nötige Geschicklichkeit und handwerkliche Routine, werden in der Lehrzeit vermittelt. Neben einem Grundmaß an ästhetischem Befinden und Spaß an körperlicher Arbeit, sollte die Freude beim Kommunizieren mit Menschen nicht fehlen. Denn der Kontakt mit Auftraggebern in privaten Arbeitsbereichen wird nicht ausbleiben.

Die Ausbildung zum Bodenleger wird in der Regel in einem Handwerksbetrieb stattfinden, und somit ca. drei Jahre dauern. Im Vorfeld ist es empfehlenswert ein Schülerpraktikum in der Branche des Bodenlegers, besser in dem ausgewählten Lehrbetrieb, zu absolvieren. Dabei lernt man die typischen Arbeiten des Bodenlegers kennen. Sollte dem jungen Menschen dabei auffallen, dass dieser Beruf doch nicht den Erwartungen entspricht, besteht immer noch die Möglichkeit, sich nach einem anderen Beruf zu erkundigen.
Ist die Wahl auf einen ausbildenden Betrieb in Deutschland gefallen, wird der Lehrling im dualen System unterrichtet. Das bedeutet, die theoretische und praktische Ausbildung erfolgen parallel. Typische Zeitmodelle sind zum Beispiel, drei Tage in der Woche im Lehrbetrieb tätig zu sein und zwei Tage die fachlichen Grundlagen in der Berufsschule zu erlernen.

 
 

Wir versenden Berufsbekleidung seit 1998

Zur Kleidung eines Bodenlegers, gehören neben Schutzschuhen, strapazierfähige Hosen und Jacken. Die Hosen enthalten eingenähte Kniepolster oder sind für das Aufnehmen von zusätzlichen Kniepolstern vorgerichtet. Da das Handwerk des Bodenlegers einen hohen körperlichen Einsatz mit sich bringt, muss die Kleidung angenehm zum Tragen sein.

Lassen Sie uns auch Ihr Partner in Sachen Berufsausstattung mit Arbeitskleidung und Schuhe, sowie Zubehör werden. Mehr als 150.000 ausgelieferte Online Bestellungen sprechen sicher für sich.

Das Team der BAB.eu GmbH wünscht einen angenehmen virtuellen Rundgang durch unseren Shop auf Berufsbekleidung.net

Seitenthematik:

Arbeitskleidung, Bodenleger, Arbeitsbekleidung, Bodenlegerinnen, Bekleidung, Kleidung, Berufsbekleidung, Berufskleidung, Bodenlegerin

Start
Anmelden
Impressum
Berufsbekleidung.net